Close
Kontakt Glossar

Vermilion Energy informiert auf „Nachbarschaftsforum“ am 19. Juni 2018 über Erkundungsbohrung Burgmoor Z5: erste Bauaktivitäten ab September 2018

Nachbarschaftsforum zum Vorhaben Erdgaserkundung im Raum Bahrenborstel

21. Juni 2018

Vermilion Energy Germany informierte am 19. Juni über eine geplante Erkundungsbohrung auf dem Gebiet der Gemeinde Bahrenborstel. Der Bohrplatzbau beginnt laut Planung ab September 2018, die Bohrarbeiten frühestens Ende Dezember 2018. Nach einem ersten Nachbarschaftsforum im Februar 2018 mit einem allgemeinen Projekt-Überblick gab Vermilion nun einen konkreten Einblick in die anstehenden Aktivitäten. Mitarbeiter stellten sich auf dem Podium den Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Informationen zum Vorhaben und zur Veranstaltung sind online unter www.vermilion-im-dialog.de abrufbar.

Im Rahmen des zweiten Nachbarschaftsforums informierte das Energieunternehmen Vermilion Energy Germany GmbH & Co. KG am 19. Juni 2018 ab 18:30 Uhr in Bahrenborstel die Anwohner/Innen über die geplante Erkundungsbohrung in der Gemeinde. Der Bohrplatzbau sei ab September 2018 geplant, konkrete Bohraktivitäten ab frühestens Ende Dezember 2018. Nach der Begrüßung durch den Ortsbürgermeister, Herrn Stelloh, informierte Vermilion über den aktuellen Stand und die nächsten Schritte der Erkundungsbohrung. Anschließend stellten sich die Experten von Vermilion den Fragen der Besucher zu den Themen Schutz von Mensch und Umwelt, Erkundung und Bohrung sowie Genehmigungsverfahren. Ein besonderes Interesse galt der Verkehrsplanung, möglichen Beeinträchtigungen vor Ort während der Bau- und Bohraktivitäten sowie den Maßnahmen zum Schutz von Mensch und Umwelt.

Zweites Nachbarschaftsforum für frühe Information der Anwohner/Innen

Wir können gut nachvollziehen, dass Anwohner einen überblick über die geplanten Aktivitäten vor Ort wünschen und ihre Fragen vorab klären möchten. Die frühe und umfassende Information der Anwohnerinnen und Anwohner und die persönliche Beantwortung von Fragen haben bei uns aus diesem Grund einen äußerst hohen Stellenwert. Es freut uns daher, dass das Nachbarschaftsforum auch beim zweiten Mal angenommen wurde“, so Dr. Jürgen Rückheim, Generalbevollmächtigter von Vermilion Energy Germany.

Zum Vorhaben:
Die Betriebsführung für das Erlaubnisfeld Dümmersee-Uchte wurde am 1.1.2016 vom LBEG (Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie) von EMPG (ExxonMobil Production Deutschland) auf Vermilion übertragen. EMPG bleibt weiterhin Partner in der Erlaubnis.

Das Erlaubnisfeld Dümmersee-Uchte erstreckt sich unter anderem über den Landkreis Diepholz und das Gebiet der Samtgemeinde Kirchdorf. In der Region wird seit den späten 60er-Jahren aus verschiedenen Feldern Erdgas gefördert. Geowissenschaftliche Auswertungen haben zu der Einschätzung geführt, dass eine weitere Lagerstätte im Gebiet der Samtgemeinde Kirchdorf, Gemeinde Bahrenborstel, vorhanden sein könnte. Dies möchte Vermilion mit einer Erkundungsbohrung herausfinden. Bei der Bohrung handelt es sich um eine konventionelle Bohrung, welche bei Fündigkeit ohne hydraulische Stimulation (Fracking) in Betrieb genommen werden soll. Bei allen Tätigkeiten arbeitet Vermilion in Bezug auf den Schutz von Mensch und Umwelt mit sehr hohen Standards und unter strengen Auflagen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Dialogwebseite und dem dort abrufbaren Faktenblatt zum Vorhaben Burgmoor Z5. Informationen zur Veranstaltung sind online unter www.vermilion-im-dialog.de abrufbar.

Kontaktdaten Pressesprecherin:

Sandra Finger
Pressesprecherin & Leiterin Unternehmenskommunikation
VERMILION ENERGY GERMANY GmbH & Co. KG
Mittelstraße 5-5a, 12529 Schönefeld
E-Mail: sfinger@vermilionenergy.com

Vermilion Energy Das Unternehmen
Vermilion ist ein internationales Energieunternehmen, das in der Aufsuchung, Entwicklung, Gewinnung und Optimierung von Erdgas- und Erdölfeldern in Nordamerika, Europa und Australien tätig ist. Im Jahr 1994 in Calgary in der kanadischen Provinz Alberta gegründet, blickt das Unternehmen heute mit circa 900 Mitarbeitern auf eine über 20-jährige, erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurück. In Deutschland ist Vermilion seit 2014 an mehreren Explorations- und Produktionsfeldern beteiligt. Mit dem Erwerb eigenoperierter Erdgas- und Erdölproduktionsstätten sind wir seit 2017 auch Betriebsführer. Die Prioritäten von Vermilion sind Gesundheit, Sicherheit, Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit und zwar in dieser Reihenfolge. Dies bedeutet, dass das Wohl der Anwohner, unserer Mitarbeiter und der Natur für uns an erster Stelle steht. So ist Vermilion eines von nur 193 Unternehmen weltweit, die es 2016 auf die Klimaliste „A“ der Nichtregierungsorganisation CDP geschafft haben. Im Energiesektor ist Vermilion das einzige nordamerikanische Unternehmen auf dieser Liste. Weltweit betrachtet ist Vermilion einer von nur fünf gelisteten Öl- und Gaskonzernen. Darüber hinaus zählt Vermilion laut ISS (Institutional Shareholder Services) zu den zehn Prozent der kanadischen börsennotierten Unternehmen mit guter Unternehmensführung und wurde in der Umfrage des Great Place to Work®-Instituts in Kanada, Deutschland, Frankreich und den Niederlanden als „Best Workplace“ ausgezeichnet. Vermilion engagiert sich zudem für die Belange der Gemeinden in den Regionen, in denen wir aktiv sind.